stand 01/2011

  • tonträger:
  • ADIAPHORIA / CONSTANTE ZERO split 7″ [2,00]
    - emo-violence trifft metal/grind, aus spanien und frankreich. schönes siebdruckcover in gold auch.

    AKUPUNKTIO 13 track ep 7″ [2,50]
    - 13jährige punkkids aus finnland bolzen mit raschem punk/hc alles wech. auf dem qualitätslabel höhnie-records

    ALARMSTUFE GERD / THE OMNIPRESENT DISEASE split 7″ [3,50]
    - 2x trashcore geballer, mit humor aber nicht stumpf wie scheisse

    ALLEE DER KOSMONAUTEN s/t 12″ [6,00]
    - crust im weitesten sinne, glücklicherweise aber ohne dreads und parolen, an frickeligem gitarrenspiel finden sie auch gefallen, 4 sonx die dich buchstäblich wegblasen!

    ANTIDOTE let’s get drunk 7″ [1,00]
    - feuchtfröhliches picturevinyl für streetpunkbegeisterte

    ASEBIA face of civilisation 12″ [5,00]
    - das heißt wohl „neocrust“. ex-PARAGRAF 119 + ex-irgendwas, aus kopenhagen und viel besser als das meiste aus der sparte

    AUTORITÄR / COMA split 7″ [1,00]
    - 2x crust/grind der derben sorte

    BIRDS OF A FEATHER our aim ep cd [4,00]
    - opas ausse niederlande bleiben dem X treu und spielen end-80er sxe youth crew hardcore ohne youth aber kraftvoll ohne ende

    CHAOSFRONT / RAKITIS split 10″ [3,00]
    - crust/grind aus deutschland und skandinavien. hochpolitisch!

    CHAOSFRONT abschiedz ep 7″ [1,50]
    - ausm westerwald. sind engagiert und schreien gegen die missstände dieser schlimmen grausamen welt an. musikalisch wird uns das auf einem kraftvollen crust/grind -tablett serviert

    CITIZENS PATROL sick routine 7″ [3,50]
    - durch und durch von den ganzen guten 80er ami hardcore bands beeinflusst, gibts hier in 10 sonx voll auffe zwölf!

    COMRADES s/t 7″ [1,50]
    - irgendwo zwischen den polen grind – metal anzusiedeln, wobei die italiener ihren fokus ganz eindeutig auf die ballerparts legen. und so wollen wir das auch! sind sxe und vegan und nicht hardline und nicht unpolitisch.

    CUT MY SKIN reflexion 10″ [4,00]
    - kennt wohl jede/r mit punk sozialisierte mensch von der maas bis an die memel, handelt es sich hierbei doch um eine sehr aktive punkrockband um die ex-SCATTERGUN sängerin patti pattex. melodischer, aber nie kraftloser punk mit attitude.

    DEAD KASPAR HAUSERS yo como mi cara 12″ [4,00]
    - politische und gleichzeitig witzig verfasste lyrik trifft auf kompromisslosen crustpunk aus der hauptstadt, mit der scheibe macht man echt nix verkehrt. kommt zudem mit coverversionen von EXTREME NOISE TERROR, DOOM und BRECHREIZ 08/15! na wenn dat nix is…

    DENY EVERYTHING s/t cd [4,00]
    - hardcore der nach vorne geht, auf die tube drückt und seine melodischen punkroots nicht ausser acht lässt. wichtige themen werden in zugänglicher sprache abgehandelt, und man fragt sich wo diese deutsche supertruppe ihre energie hernimmt. nicht unähnlich KID DYNAMITE und co.

    DENY EVERYTHING speaking treason 7″ [3,50]
    - siehe oben. abschieds 7′‘ mit sieben neuen hits die du immer und immer wieder hören möchtest!

    DETESTATION s/t tape [1,00]
    - allgemeingut im kollektiven crustgedächtnis. legendäre crustpunkband aus den usa mit guten politischen texten und dem klassischen schwarz/weiß-gedöhns. kann nur wärmstens empfohlen werden!

    DISFACE s/t tape [1,00]
    - trotz dis-schriftzug kein blöder dis-klon, sondern eigenständiger hc aus barcelona, leicht düster machen sie sich ihren eigenen weg.

    ENFOLD / LINSAY split 7″ [2,50]
    - split dieser zwei norddeutschen 90er emo hardcore kapellen. da spielten u.a. leute mit, die heute TOMTE und das audiolith-label machen. allein schon deshalb gilt die devise: zugreifen solange noch vorrätig! musik ist endgeil, texte auch.

    ENGRAVE s/t 7″ [2,50]
    - anspruchsvoller, vertrackter hardcore/metal aus deutschland. macht schlechte laune beim hören, also unbedingter standard für den glaubwürdigen punk von welt, dieses scheibchen.

    ENGRAVE / YAGE split 7″ [2,50]
    - ENGRAVE walzen die erste seite platt mit ihrer eigenwilligen mischung aus hardcore und metal, YAGE legen gut nach mit sehr emo-lastigen hardcore. emo ohne kajal und blöder schwarzer kater -symbolik, dafür mit herz, verstand und dynamik.

    ENGRAVE stealing from death… 12″ [6,50]
    - die 90er sind wahrlich eine fundgrube an guten hardcore bands, auch in unserem deutschen vaterlande tat sich diesbezüglich viel. nehmt diese lp zum beispiel: sie wird zu keiner sekunde langweilig aber ist gleichzeitig zu vertrackt, um eingängig zu werden. genial!

    FARGO s/t 7″ [3,50]
    - relativ neue band, die sich clevererweise nach einem unserer lieblingsfilme benannten. das ist wohl „the new wave of german hardcore“, wie es uns dumme magazine erzählen. dafür können die jungs aber nichts, ihr anspruchsvoller hardcore mit verzweifelten texten ist zu gut für musikjournalistengesindel.

    HARUM SCARUM the last light tape [1,00]
    - tapeversion des albums. einflussreiche band aus portland, nicht unähnlich HOMOMILITIA oder TO WHAT END?. melodischer anarchopunksound der laune und wut macht.

    KAPUT KRAUTS demo 2001 cd [2,00]
    - erstes demo der mittlerweile im gesamten bundesrepublikanischen az-gebiet bekannten emo/punk band. werden komischerweise oft mit TURBOSTAAT oder CAPTAIN PLANET verglichen, sind aber viel viel besser weil rotziger und mit ohne stock im arsch.

    KOBAYASHI neuanstrich 12″ [6,00]
    - punkrock, der sehr eigenständig um die ecke gelaufen kommt. im emo und hc wird sich großzügig bedient, und das kriegen die sehr gut hin. unpeinliche einfallsreiche texte und klappcover runden das dann auch noch zusätzlich perfekt ab. die platte musst du haben!

    KRAUTBOMBER s/t cd [5,00]
    - personal von NEIN NEIN NEIN und SNIFFING GLUE und irgendwelche bands noch machen schnellen, rotzigen deutschsprachigen hardcore. schöne melodien die sich in den lauschern festfressen, gute und angepisste texte über zumeist persönliches. super bandname zudem, krautland muss dringendst nochmal bombardiert werden!

    MAD MINORITY scratch, bite, hit 2×12″ [9,00]
    - die doppelalben der BEATLES und GUNS‘N'ROSES haben hiermit absolut keine daseinsberechtigung mehr, denn hier kommen MAD MINORITY! göttinger punx die aussehen wie studenten was uns aber beim verkauf der platte nicht stören soll geben mächtig gas! viele hits, nochmehr geiligeilo melodien, die irgendwo in den songs verwoben sind und oftmals erst nach mehrmaligem hören auffallen. sehr spannend. lesenswerte texte weil verdammt eigenständig.

    MURUROA ATTÄCK benzin macht frei 10″ [4,00]
    - schneller deutschsprachiger punk aus niedersachsen, dem punkbundesland schlechthin. immer volle kelle nach vorne ohne emo, hardcore oder metal. viel vergnügen mit diesem tollen output, dieses stück vinyl ist definitiv keine rohstoffverschwendung!

    NAUSEA have you ever heard it before? tape [1,50]
    - und wieder eine nicht infrage zu stellende götterband der crustkultur. kniet nieder! denn hierbei handelt es sich um die legendären NAUSEA aus den usa!! anarchopolitische ideologiefragmente treffen auf metallischen crust mit männlein/weiblein -geschreie, wir sind begeistert! haben oder nach der revolution an der laterne hängen!

    NIGHTMARE refugee of logical society 7″ [3,00]
    - homo sapiens die in japan geboren werden und dann irgendwann anfangen punk zu spielen, machen das ganz ganz oft viel besser als verweichlichte weiße westeuropäer_innen. merkt euch das. jap-core ist einfach der shit, und NIGHTMARE liefern euch das 4x auf diesem siebenzoller! aggressiv, wild, ungebändigt to the bone wird hier abgekotzt was das zeug hält! punk in seiner puren form, echt jetzt.

    RESIST ignorance is bliss tape [1,00]
    - kam ursprünglich auf profane existance raus, ihr wisst bescheid? ganz genau. crustiger anarchopunk, kompromisslos radikal als ob während des hörens die bestehende ordnung aus den angeln gehoben werden würde. für punx mit revolutionssehnsucht ein absolutes muss!

    SERGIO LEONE grätenernte 7″ [2,00]
    - deutscher emocore aus den end-90ern, der sich angenehm unpeinlich gibt. eine meiner absoluten lieblings-singles ever, ich schwör! macht nach all den jahren auch immernoch spass. mit hammergeilem booklet im cut & paste layout. uneingeschränkte kaufempfehlung!

    SHIT-FACED demo cd [2,00]
    - leider schon aufgelöste punkrockband aus der beschissensten stadt der gesamten zone, magdeburg. wenn man da aufwächst wird man wohl entweder antisemit, kirmesschläger oder aber man gründet eine band und spielt um sein leben wie die damen und herren von SHIT-FACED. rotziger gesang, rockige gitarre und absolut virtuoses und zugleich ohne ende treibendes schlagzeugspiel treffen aufeinander und laden zum pogotanze ein. kommt mit button.

    SICK TERROR eu me vendo por… cd [4,00]
    - zusammenstellung diverser sonx dieser ultraharschen trashcoreband aus brasilien.

    SNOB VALUE s/t 7″ [3,50]
    - frische band aus wiesbaden, hier standen ganz klar BLACK FLAG und konsorten pate. diese band ist wütend und ihr sprachrohr sind 9 sonx ohne unnötigen ballast. wer sowas nicht mag gehört erschossen!

    SUBHUMANS ep + lp tape [1,50]
    - zusammenstellung der englischen punklegende. muss man haben!

    THE ESTRANGED static thoughts 12″ [8,00]
    - recht neue band, die da auszieht um uns mit 10 hitverdächtigen punknummern aufzumischen. ein wenig düster und melancholisch angehaucht verpasst es dem gesamtprodukt einen angenehmen JOY DIVISION und WIPERS einschlag. das alles ist kein zufall, da die herren in portland rumhängen. erster song heißt auch gleich „no love“ und so wird das auch bis zum schluss durchgezogen, alles ist im arsch und man ist irgendwie voll traurig dabei, bewahrt aber würde.

    v/a MAXIMUM SUBJECTIVITY sampler 12″ [5,00]
    - sampler von früher mit so zeitlos geilen bands wie AMEN 81, HYBRIS, DS-13, STAGNATIONS END, DURANGO 95, PEACE OF MIND. wie ihr seht, nahezu nur hochkaräter des vergangenen jahrhunderts. dickes booklet mit texten und infos gibbet oben drauf!

    v/a SCHILL OUT! hamburg punk-sampler 12″ [5,00]
    - punkzusammenrottung gegen das nazischwein roland schill mit so illustren bands wie SUFFRAKETE PUNKHORST, 30.000 KOLLEGEN, DER UNFUG UND SEIN KIND,….

    WHAT PRICE, WONDERLAND? / SYN*ERROR split 7″ [3,50]
    - 2x screamo/postpunk/postirgendwas

    WORLD CHAOS der dank für… 7″ [2,50]
    - in den 90ern beliebte punk/hardcore/crust combo aus bremen, hier ihre legendäre 7inch voller geiler sonx mit politischen texten. prägten übrigens den bekannten lederjackenbewährten slogan „drink positive or don‘t!“

    WORMEATERS cattle cannot choose 7″ [3,50]
    - hardcore aus den usa. es wird sich ein wenig bei frühen AGNOSTIC FRONT und NEGATIVE APPROACH bedient, das cover zieht unseren papst durch den kakao, textlich wird natürlich über alles abgekotzt, das gefällt, das darf weiß gott nicht anders sein. danke WORMEATERS für diese geile punksingle! danke dir für den kauf, wenn du geschmack besitzt!

  • zines / bücher / broschüren:
  • AS.ISM #03 [umsonst]
    - reader mit texten von verschiedenen gruppen zum thema „antisexismus“, herausgegeben von der ag gender killer. plus weiterführende literaturtipps und kontaktadressen.

    BED & BREAKFAST – LET MY DREAMS COME TRUE [0,50]
    - biographie der sensiblen boys. herausgegeben vom qualitätsverlag heyne gibts hier viele wichtige, wissenswerte infos über die deutsche boygroup aus den 90ern. ein ganzes füllhorn an ansehnlichen fotos gibts obendrein dazu. ein buch dass man haben muss!

    BOY AND GIRL [0,50]
    - rollenkritische comics in englischer sprache

    BRAVO HERZKLOPFEN – STOP! KÜSSEN VERBOTEN! [0,50]
    - viele tipps zum thema verliebt oder verknalltsein. nach der lektüre dieses wichtigen ratgebers machst du garantiert nichts mehr verkehrt bei deinem näxten date!

    GENIALE GESCHWISTER [4,00]
    - biographie über berühmte geschwister [nietzsche, etc.]

    IM DUNKELN – EROTISCHE VERFÜHRUNGEN [1,00]
    - erotisch anregende unterhaltung

    ROXETTE [3,00]
    - biographie und chronologie des schwedischen pop-duos. kommt mit vielen schönen farbfotos und interessanten anekdoten. die band mit den vermutlich meisten hits, immer wieder hörenswert in allen erdenklichen gefühlslagen! demnäxt auch endlich wieder live zu erleben, im sommer sogar direkt am völki in unserer schönen heldenstadt!

    SABBEL #12 [1,00]
    - infos, interviews, reiseberichte über punk und artverwandtes aus aller herren länder mit fokus auf südamerika. der persönliche teil wird nicht vernachlässigt, was dem ganzen sehr gut zu gesichte steht!

    SO TÖTE ICH DEN MANN MEINER TRÄUME [0,50]
    - roman von dorothy cannell, spannend von der ersten bis zur letzten seite

    TRANSMISSION herbst 2006 [0,50]
    - vor allem postpunk aber nicht nur; aus leipzig. man gab sich mühe bei der erstellung.

  • trash:
  • BRET HITMAN HART 1994 [2,00]
    - vhs der wrestling-legende

  • aufnäher [druckfarben bitte erfragen!!]:
  • - je 1 euro

    al
    [01]
    ASMODINAS LEICHENHAUS schriftzug; waren mal recht bekannt. hiermit kannst du allen zeigen, dass du dich auskennst!

    hybris
    [02]
    bandlogo der deutschen hardcorelegende HYBRIS; aus einer zeit, als screamo noch nicht scheisse war

    sp
    [03]
    szene putzen

    p01
    [04]
    punk01

  • buttons:
  • - je 1 euro


    klassischer 25mm button mit „i love heroin“ schriftzug denn volksgesundheit war schon immer scheisse; in echt dann natürlich farblich, der scan ist nur schlecht

  • shirts [shirt und druck -farben bitte erfragen!!]:
  • - je 9 euro, s-xl


    wohlbekanntes auspennmotiv für den stolzen sozialschmarotzer/die stolze sozialschmarotzerin; „i didn‘t go to work today… …i don‘t think i‘ll go tomorrow. let’s take control of our lives and live for pleasure not pain.“